Pflegeprodukte

Als Basis für die „KRÄUTERFRAU“ handgemachte Salben und Öle verwenden wir hoch konzentrierte, sorgfältig verarbeitete Mazerate aus Kräutern, Rinden, Wurzeln und Blüten, die die beanspruchte Haut, Muskeln, Gelenke und sogar Knochen Ihres Pferdes bei der Pflege, Regeneration und Abheilung unterstützen.

Als Trägeröl für unsere sorgfältig hergestellten Mazerate (ausschließlich Kaltauszüge) verwenden wir Sonnenblumenöl und einen kleineren Teil Rapsöl. Sonnenblumenöl ist ein regionales Produkt und aufgrund seines geringen Anteils an gesättigten Fettsäuren besonders mild, pflegend und zieht schnell ein.

 

 

Es ist reich an ungesättigten Fettsäuren und an Vitamin A, D und E. Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das die Haut vor Freien Radikalen schützt, Entzündungen vorbeugt und als natürliches Konservierungsmittel eingesetzt wird.

 

Auch Rapsöl ist heimisch und hat neben Vitamin E, K, A und Lecithine, ein ideales Fettsäurenprofil – ähnlich dem von Olivenöl. Dieser Umstand macht es als Zutat für Pflegeprodukte sehr wertvoll.

 

Als Konsistenzgeber verwenden wir steirisches Bienenwachs, das wie eine Schutzbarriere für die Haut wirkt. Der Vorteil am Wachs ist, dass dieses luftdurchlässig ist und die Poren nicht verstopft. Stattdessen legt es sich wie ein wasserfestes Pflaster auf die Haut und kann so Fremdkörper aller Art fernhalten. Durch seine antibakteriellen Eigenschaften kann Wachs die Wundheilung unterstützen und Entzündungen verringern.

 

Die Kräuterfrau Salben duften nicht (außer die Pech Salbe), da wir keine ätherischen Öle zusetzen. Die Tierhaut ist empfindlich und ätherische Öle können unter Umständen die Haut reizen bzw. zu intensiver Geruch kann das Tier irritieren. Dafür verwenden wir umso mehr an hoch qualitativen Kräutermaterial, um so viele Inhaltsstoffe wie möglich entziehen zu können.

NEU im Sortiment sind die „Kräuterfrau“ Hydrolate (Augentrost-Spray & Salbei-Maul Spray). Unverdünnte, hoch qualitative, sanfte Pflanzenwässer, die aus Wasserdampfdestillation in aufwändiger Handarbeit aber mit viel Liebe hergestellt werden. Unsere Hydrolate enthalten weder Alkohol noch sonstige chemische Zusatzstoffe.

Basierend auf uralten Rezepten, ohne Konservierungsmittel und künstliche Duftstoffe sind unsere handverarbeiteten Pflegeprodukte die beste Wahl für die äußerliche Anwendung an ihrem anspruchsvollen Tier.

Übersicht:

Es gibt Kräuter, denen besondere Eigenschaften zugesprochen werden:

Beinwell: Knochenbrüche, entzündete Sehnen, hartes Training, Prellungen, Schwellungen

Beinwellwurzel Öl, Beinwellwurzel Salbe

Arnikablüte: Prellungen, Schwellungen, Blutergüsse, hartes Training

Arnikablüten Salbe

Pech: Zugsalbe, Pflege bei Narbennachsorge, entzündungshemmend, pflegt bei trockener Haut, wärmt bei Muskeln- und Gelenksschmerzen

Pech Salbe

Kamillenblüten: Kleine Wunden, Scheuerstellen und gerötete, trockene Haut – Kamille wirkt entzündungshemmend und Zink hautregenerierend.

Kamillenblüten-Zink Salbe

Ringelblumenblüte: pflegt bei schlecht heilenden Wunde, trockener Haut, bei kleineren Verletzungen, Pflege bei Narbennachsorge, unterstützt die Haut bei der Neubildung

Ringelblumen Salbe

Kurkumawurzel: wirkt stark gegen alle Arten von Entzündungen und kann bei entzündlichen Hauterkrankungen, Pilzbefall oder Ekzemen zur Unterstützung des Heilungsprozesses äußerlich angewendet werden.

Kurkumawurzel Salbe

Kräuterkombinationen:

  • Lavendelblüten (desinfizierend, wehrt Insekten ab)
  • Kamillenblüten (entzündungshemmend, pflegend)
  • Hamamelis (mildert Juckreiz, abschwellend)
  • Stiefmütterchenkraut (mildert Juckreiz, entzündungshemmend)
  • Citronella (wehrt Insekten ab)

Juckreiz Öl, Juckreiz Salbe

  • Lorbeer (tötet Bakterien und Pilze, schmerzstillend)
  • Eichenrinde (mildert Juckreiz, sekretionshemmend)
  • Klettenwurzel (entzündungshemmend, gegen Schuppen)
  • Stiefmütterchenkraut (mildert Juckreiz, entzündungshemmend)
  • Zink (fördert Wundheilung und Hauterneuerung)

Ekzem Öl

  • Kamille: entzündungshemmenden, antibakteriellen und heilungsfördernden Eigenschaften
  • Johanniskraut: zur Narben- und Wundheilung
  • Ringelblume: schwellungslindernd, antibakteriell, entzündungshemmend, durchblutungsfördernd
  • Zink: fördert Wundheilung und Hauterneuerung

Pfotenpflege Salbe

  • Kurkuma „Wurzel des Lebens“
  • Stiefmütterchen „Königin der Haut“
  • Ringelblume „Die Pflegende“

Kurkumawurzel-Kräuter Salbe

Hydrolate

Augentrost Spray

Salbei-Maul Spray

Es werden alle 14 Ergebnisse angezeigt